Keine Gnade 31 – Columbine High School – Die Tat

Am 20. April 1999 stürmen Dylan Klebold und Eric Harris die Columbine High School, werfen selbstgebastelte Sprengsätze und schießen auf Schüler und Lehrer. Nach ungefähr einer Stunde richten die beiden Täter sich selbst und hinterlassen ein Feld der Verwüstung und Verzweiflung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.